Yoga Home-Story by Anja Szmania

Eben noch unterwegs mit dem Moped von Yoga-Studios zu Firmen zurück zu anderen Studios und noch mehr Firmen, habe ich nun endlich mein Zuhause gefunden - im Wedding zwischen Prenzlauer Berg und Berlin-Mitte. Das YogaHome, mit dem ich allen, die von Yoga in der einen oder anderen Weise berührt werden, einen Ort geben möchte, an dem sie sein können, wie sie sind. Nichts müssen, sondern einfach nur gemeinsam atmen und bewusst und achtsam ihre Zeit auf der Matte in der Geborgenheit der Gemeinschaft genießen können.

 

Mein Stil? Der ist schwer zu beschreiben. 2014 habe ich in Kerala in Südindien mein Sivananda-Teachertraining absolviert. Zu dieser sehr traditionellen Art, Yoga zu üben, kommen diverse Einflüsse wundervoller Lehrer, die mich in meiner über 18 Jahre langen Praxis geprägt haben. Vinyasa-Yoga begleitet von Musik habe ich am liebsten. Meine Stunden sind für alle Levels geeignet, denn ich folge in meinen Stunden keiner strikten Sequenz - ich erspüre immer wieder neu, was die Menschen brauchen, die zu mir und zum Yoga Home gefunden haben. Ich unterrichte je nach Bedarf auf Deutsch oder Englisch oder auch gemischt.

 

Ich stehe für Yoga von Herz zu Herz. Unter dem gleichen Motto begleite ich auch als Coach Menschen auf dem Weg zu sich selbst. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, schreibe mir eine Nachricht oder komm’ einfach vorbei!

Last but not least, ein Gruß von Herzen an die Family von Indigo Yoga Berlin und Gründerin Kelly, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre...

hatha yoga mit soraya daoudi (USC)

Yoga ist für mich eine Möglichkeit, mehr Balance in den eigenen Körper, Geist und in unser Herz zu bringen und mehr Präsenz und innere Ruhe im Alltag zu finden. In meinen Kursen verbinde ich abwechslungsreiche Hatha Yogapraxis mit energievoll fließenden Sequenzen, Meditation und Pranayama. Mein Fokus ist, die Ausrichtung der Asanas immer mehr von Innen heraus zu fühlen und aus der Stabilität in die Bewegung zu kommen.

Yoga findet im Hier und Jetzt statt, um uns herum, in uns, sobald wir uns und dem Moment mehr Aufmerksamkeit schenken. Bewusst im Körper sind, den Energiefluss wahrnehmen, uns selbst erleben.

Zum Yoga gekommen bin ich durch meine eigene Suche und Heilarbeit. Die Wirkung auf mich und mein Leben fasziniert mich nachhaltig - hier fühle ich mich wohl, erfahre Freude und möchte diese Erfahrungen mit Begeisterung teilen.

deep slow Flow mit Daniel Wendt

Von Natur aus eher Abenteurer und Entdecker als Philosoph, habe ich im Yoga und in der therapeutischen Arbeit stets nach direkten, deutlich wahrnehmbaren Körpererfahrungen gesucht.

Im Laufe der Jahre hat sich für mich immer klarer gezeigt, dass sich alle Erlebnisse auf unserem Lebensweg auf die ein oder andere Art im Körpergewebe speichern und einschreiben. Daher lassen sich mit achtsamer und feinfühliger Körperarbeit sowohl physische als auch emotionale Themen gezielt und nachhaltig lösen. 

 

Diese Erkenntnis nutze ich in langsam fließenden Yogaklassen, in denen spielerische Leichtigkeit auf therapeutische Tiefe trifft, in denen mystische Weisheit durch moderne Anatomie im Körper erfahrbar wird.

Lass dich von kraftvollen Vinyasa Sequenzen mit Bedacht in lang gehaltene Asanas führen, die durch energetische Atemtechniken (Pranayamas, Bandhas) und den Klang deiner Stimme (Mantra) aufgelockert werden und dabei weiter an Tiefe gewinnen.

Rechne auf dem Heimweg mit Gefühlen, die von Klarheit und Einsicht über Ruhe und Gelassenheit bis hin zu überschwänglicher Freude reichen.

 

Als Dozent bei Yoga Teacher Trainings habe ich etliche Menschen auf ihrem Weg zum Yogalehrer begleitet und biete dir meine Erfahrungen auch bei Einzel- und Gruppencoachings sowie in energetischen Tiefenmassagen an (mehr dazu siehe danyoga.de).

Yoga mit Janet Friedel

Ich möchte dir die Wirkung von Yoga auf Körper und Geist näher bringen und einen Weg zur eigenen Achtsamkeit aufzeigen. Meine Stunden sind achtsam, spürbar und meditativ ruhig. Ich kombiniere klassische Hatha Yoga Asanas mit Atemübungen und Meditation für mehr innerliche Frische, dem eigenen Bewusstsein, Loslassen und körperliche Leichtigkeit. Alle meine Stunden sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

 

In einer sehr bewegenden Lebensphase 2011 kam ich mit Yoga in Berührung und praktizierte regelmäßig im wunderschönen Frankfurt und ließ mich in Indien vom Yoga tiefer inspirieren, bevor ich mich für eine stilübergreifende Ausbildung (500 UE) bei Marion Marquardt (Shiva-Yoga in Frankfurt) entschied und eine Yin Yoga  (Fundamentals) bei Joe Barnett absolvierte.

Yoga ist anders. Auf der Matte spürst du dich mit jeder Faser deines Seins. Tauchst in dich selbst ab, erkundest deinen Körper, genießt die Stille in deinem Kopf. Und bist einfach nur du. So ist die Yogamatte für dich wie ein sicherer Hafen, in dem du vor Anker gehen kannst. Jederzeit.

 

Mit Yoga den Tag beginnen: Yoga für den Rücken  (Mi 8:00-9:00 Uhr)

Sanftes Yoga für deinen Rücken und Körper, gleichzeitig für mehr geistige und körperliche Beweglichkeit und alles mit großer Achtsamkeit für Dich. Starte in den Tag mit sanftem Yoga. 

 

Deine private Yoga Session im YogaHome

Du möchtest Yoga in einer Privatstunde kennenlernen bzw. vertiefen zu einer Zeit, zu der keine regulären Kurse angeboten werden? Dann buche deine ganz individuelle 45 min. Yoga Privatstunde bei mir, im YogaHome (€60,-).

 

Weitere Informationen unter www.janetfriedel.de.

 

sunrise yoga mit nina weid

Yoga ist der perfekte Weg, in deinem Körper wirklich anzukommen und alles zu fühlen, was da ist. Es ist Teil einer Reise der Heilung, die Freude und Leichtigkeit in dein Leben bringen wird. Meine Klassen bestehen aus dynamischen Vinyasa-Sequenzen und ruhigen Yin-Elementen, die dir den Raum geben, durchzuatmen und ganz du selbst zu sein. Immer dienstags von 8-9 Uhr kannst du beim SUNRISE YOGA gemeinsam mit mir in den Tag starten und die Sonne begrüßen. Ich freue mich auf dich! ☀️

yoga is okay mit Verena scola (USC)

Start your day right - every Thursday from 7:30-8:30am, starting Aug. 1, 2019! Wake up your body, turn on your deep breathing, salute your inner sun and do not take yourself too seriously. Verena's classes are a playful practice fitting all levels. As long as you breathe and have a smile on your face, yoga is already doing some magic, without you even noticing. 

In 2014, Verena decided to give yoga a try and even though she had no clue how the poses should look, the Savasana-Bliss, that one she got immediately. By the end of 2017 she committed to a daily practice and one year later she enrolled for a 200hr YTT. She is now teaching Vinyasa with humor ('cause, yes, the alignments are important, but it is okay to have fun) and her classes are a mix of movement, laughter, relaxation and learnings. 

She believes yoga helps us making better decisions for our own mental and physical health. 

 

Verena unterrichtet in der Regel auf Englisch, kann ihre Klassen bei Bedarf aber gerne auch auf Deutsch halten. Entdecke ihre von Leichtigkeit und Spaß getragene Art des Vinyasa Yoga - denn dessen Zauber entfaltet sich schon dann, wenn du einfach nur atmest und ein Lächeln im Gesicht hast.

 

www.yogaisokay.com 

https://www.facebook.com/yogaisokay

feel good yoga mit sonja engelhardt (USC / EN)

Yoga and meditation for me represent the art of waking up. It reminds me that everything is connected. I want to help others to live, breathe and move with awareness and to give as a teacher what I receive from others. My teacher training in Bali in 2018 had its focus on Bhakti Yoga, the Yoga of devotion. I am very dedicated and devoted to my practice and teach Yin, Vinyasa, meditation and Hatha. In my Feel Good Yoga classes, we will do a mixture of everything and explore the essence of Yoga together. Each class will have a different focus because I love to always change things up and stay curious and playful. We start with a little meditation to ground ourselves, followed by a warm up, some sun salutations and creative flows. It's all about feeling our feelings and getting out of our heads and into our bodies. In Shavasana, you receive a little shoulder assist and a head massage. 

 

Let’s create a state of inner peace together and find love, joy and light within ourselves.

I choose to enjoy the journey of life - join me!

vinyasa flow mit helena fierle

I love sharing the practice of inner-awareness with my community as a yoga teacher. As a teenager, I discovered yoga in the mountains of North Carolina. Through the movement of yoga, I found the awareness of breath, something so simple but so life-changing. Since then, I have traveled and lived in many places, but wherever I am, I know home as my breath and body. 

 

In my yoga classes I blend music, visualizations, mantras, and meditation to create a space to for you to go inward and experience your own body and mind in the present moment. My classes are great for beginners and yogis of all levels. I offer an evening Vinyasa Slow Soul Flow class, open to yogis of all levels Wednesdays 20:30-21:30. In this class we will draw inward and allow ourselves to flow into the night in restful energy. Friday mornings, I offer the class Awaken Potential Vinyasa Flow as a way to start your day and begin the weekend feeling awake to your desires and intentions. 

 

My 200hr yoga teacher training in Ecuador, at the school for Tantra, Yoga and Shamanism, has allowed me to incorporate healing practices and rituals of Ecuadorian indigenous communities into my yoga practice. I have additional trainings in Nonviolence and Peace Reconciliation, Vipassana Meditation and the Mindfulness Teachings of Thich Nhat Hahn. 

 

I look forward to practicing with you!  For any questions feel free to email helena.fierle@gmail.com